Fandelegierte:

Die HC Thurgau - Fandelegierten:
 
Flurin Schroff ( fandelegierter@hcthurgau.ch )
Pascal Zürcher
 
Die Aufgabe der Fandelegierten ist, eine Verbindung zwischen den Fans und der Clubleitung zu bieten.
Anliegen der Fans können direkt bei ihnen gemeldet werden - die Fandelegierten leiten es dann an die zuständigen Personen der Geschäftsleitung weiter oder besprechen dies direkt mit ihnen. Ebenso haben sie immer ein offenes Ohr und offene Augen für beginnende Probleme oder Unstimmigkeiten der Fans - zb. auch zwischen Fangruppierungen etc. Sie treten als Vermittler auf und gehen bei Problemen auf die Fans zu, um ihnen zu helfen oder sie evtl. auch zu beruhigen etc. Sie arbeiten eng mit der Clubleitung und dem Sicherheitsdienst zusammen. Sie helfen im Vorfeld Abklärungen zu kommenden Spielen zu machen und haben Kontakt zu den Fandelegierten der anderen Vereine der Swiss League. Sie arbeiten präventiv für die Sicherheit der Spielbesucher.
 
Die Fandelegierten der Swiss League/National League treffen sich jährlich ein oder mehrmals zu obligatorischen Weiterbildungen der Nationalliga und besprechen die vergangene- bzw. aktuelle Saison, Problemfälle, Zusammenarbeit der Clubs und vieles mehr.
 
Sie sind ein wichtiger Bestandteil für die Zusammenarbeit der Fans, Geschäftsleitung, des Sicherheitsdienstes und sorgen aktiv für eine positive, gewaltfreie Fanszene ihres Clubs.